Beratung, Reinzeichung, Druckaufbereitung

Serviceleistungen rund um gelungene Druckprodukte

Beratung


Anhand Ihres Vorhabens besprechen wir Möglichkeiten und Grenzen für Ihr Druckvorhaben. Unser Gespräch hilft uns, eine genaue Kostenkalkulation zu erstellen. Sie bekommen ein Angebot, mit dem Sie zuverlässig rechnen können und erfahren von uns Wissenswertes für Layout bzw. Gestaltung des Produktes. Wir klären z.B. folgende Fragen: Wie viel Platz ist bis zum Rand einzuhalten? Welche Beschnittzugabe sollten Sie einkalkulieren? Welche Maßgaben ergeben sich z. B. durch die Wahl der Bindung?

Die Wahl der Druckfarben machen wir Ihnen leicht. Sie können bei uns HKS- und Pantone-Farbfächer und CMYK-Farbtafeln einsehen. Anhand unserer Musterexemplare erklären wir Ihnen, worauf es bei der Planung ankommt.

Druckvorlagen übermitteln Sie uns per E-Mail, ZIP, auf CD gebrannt oder mit Hilfe eines Datensticks. Nutzen Sie bequem unseren Upload-Bereich, um uns Ihre Druckdatei zu senden.

Druckdatenvorbereitung


Ihre Dateien benötigen wir im PDF-, TIF- oder JPG-Format. Bei PDF-Dateien wählen Sie beim Export der Text-und Bildverarbeitungsdatei eine Druckauflösung von 300 dpi und das Farbprofil ISO Coated v2 300% (ECI). Stehen Grafiken und Bilder im Anschnitt, bitten wir um Beschnittzugabe von mindestens 2 Millimetern, die Sie dem offenen Endformat hinzufügen müssen. Bilder und Grafiken müssen das offene Endformat also um 2 Millimeter überragen, damit genug „Futter“ für einen sauberen Beschnitt ohne „Blitzer“ bleibt.

Checkliste Druckdatenvorbereitung

Layout
  • Sitzt alles im Raster und ist nicht verschoben?
  • Sind die Textfenster ausreichend aufgezogen?
  • Am Rand stehende Objekte in den Anschnitt gelegt?
  • Ist das Layout exakt auf das vorgegebene Falzmuster ausgerichtet?
Text & Schrift
  • Schriftarten vorhanden bzw. eingebettet oder in Pfade umgewandelt?
  • Sind die Textfenster ausreichend aufgezogen?
Farben, Flächen und Bilder
  • Sind verwendete Farben in den Farbfeldern aufgeführt?
  • Entsprechen die Farben den Farbvorgaben für den Druck (HKS, Pantone, CMYK, Schwarz/Weiß)?
  • Entsprechen die Bilder dem richtigen Farbmodus? (Sind die Bilder in CMYK umgewandelt?)
  • Sind alle verknüpften Bilder und Dokumente vorhanden und richtig?
  • Sind Flächen und Objekte mit Effekten (Transparenz, Schatten o.ä.) belegt? Diese sollten bestenfalls in ein Pixelbild umgewandelt werden.
  • Sind Flächen auf Überdrucken gestellt?
Inhalt
  • Sind die Quellennachweise vollständig?
  • Stimmen die Seitenzahlen und die Seitenreihenfolge?
  • Haben Sie Fehlergelesen oder noch besser: Fehlerlesen lassen?
Datei
  • Einstellungen beim PDF-Export mit der Druckerei abgesprochen?
  • PDF-Exportvorgaben: Anschnitt, Seitenbereich, Komprimierung, Farbkonvertierung
  • Schriften eingebettet oder in Pfade umgewandelt?
  • Nach Möglichkeit dürfen keine Transparenzen oder Effekte (InDesign) enthalten sein.

Druckbetreuung

Die Betreuung des Kunden und seines Auftrages von der Datenübergabe bis zur Auslieferung des Endproduktes ist für uns selbstverständlich. Wir prüfen Ihre Daten, kümmern uns um eine termingerechte Bearbeitung und um die Kommunikation mit ihnen als Auftraggeber oder Ansprechpartner. Auf Wunsch beraten wir Sie zum Thema Material und Eignung für das Druckvorhaben und die Weiterverarbeitung. Dabei berücksichtigen wir Ihre Vorstellungen sowie Ansprüche zum Druckergebnis. Selbstverständlich erhalten Sie jederzeit Auskunft zum Auftragsstatus und eine Benachrichtigung bei Fertigstellung oder eventuellen Verzögerungen z.B. aufgrund von Materiallieferengpässen. Unsere freundlichen Mitarbeiter widmen sich gerne Ihren Fragen und Belangen rund um Ihr Druckerzeugnis.

Sie benötigen Hilfe bei der Druckdatenaufbereitung?

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin. Wir nehmen uns Zeit für Sie.